Standortausbildung wieder aufgenommen

22.06.2020

Auf Grund der Corona-Krise konnten die für die vergangenen Wochen geplanten Ausbildungstermine der Gemeindefeuerwehr nicht stattfinden.
Der Ausbildungsbetrieb an den Standorten konnte nun jedoch noch vor Beginn der Sommerferien wieder aufgenommen werden.

Nach Erarbeitung, Vorstellung und Umsetzung eines umfassenden Hygienekonzeptes wurden alle erforderlichen Schutzmaßnahmen getroffen, um die Ausbildung an den jeweiligen Standorten fortzusetzen.


Ein für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr wichtiger Schritt, denn die regelmäßige Aus- und Weiterbildung der Kameradinnen und Kameraden ist grundlegend für das Bewältigen von Aufgaben sowie für eine erfolgreiche Zusammenarbeit im Einsatz.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Standortausbildung wieder aufgenommen